Workshop Angebote

Falls aktuell kein Termin deines Wunsch-Workshops stattfindet, kannst du mich gerne anschreiben.
Egal ob als Weiterbildung oder als Team-Event, egal ob in Wiesbaden (Rhein-Main) oder online via Zoom.

Sketchnotes

Lerne in diesem Workshop wie Du einfache Zeichnungen in den Büro-Alltag integrieren und für was Du Sketchnotes alles einsetzen kannst. Ob für Konferenzen, Meetings, fürs Flip-Charts oder beim Gestalten von Glückwunsch-Karten, fast alles ist mit den einfachen Zeichnungen möglich. Eine „Zeichensprache“, die es Dir ermöglicht mit einfachen Grundformen und in Kombination mit Schrift visuelle Notizen zu erstellen, die sich leichter einprägen.

Werkzeugkiste für einfaches Dokumentieren

Du machst Dir immer Notizen, aber schaust sie Dir nicht mehr an? Sie sind nicht übersichtlich oder nicht gut strukturiert? Dann hilft Dir die Werkzeugkiste, die ich Dir im Workshop mit an die Hand gebe. Sie enthält Elemente aus den Bereichen Sketchnotes und Lettering und einige Tipps und Tools zur Sortierung der Notizen. Du lernst Container und Banner zu zeichnen und deine Handschrift zu variieren. Außerdem werden wir über Möglichkeiten sprechen, wie man Notizen strukturiert und die Bilder im Kopf zu Papier bringt. Die Werkzeugkiste soll Dir dabei helfen gut strukturierte und visuell schöne Notizen zu erstellen. Notizen, die Du Dir nochmal anschauen möchtest und die Dir dadurch weiterhelfen.

Bullet Journal

Möchtest Du Dich besser organisieren? Deine To Do Liste abarbeiten und nicht immer nur verlängern? Möchtest Du keine Idee mehr verlieren? Hast Du schon mal von der Bullet Journal Methode gehört? Die Methode basiert auf einem leeren Notizbuch, das zur Selbst-Organisation eine Mischung aus Kalender, To Do Liste und Notizbuch wird. Schritt für Schritt gehen wir durch die einzelnen Bereiche eines Bullet Journals und legen erste Seiten gemeinsam an. Du kannst Dein Bullet Journal auch als Business-/Erfolgs-Journal nutzen, um Deine Ideen und Ziele festzuhalten.

Lettering

Lerne im Lettering Workshop die Basics des Handletterings, der faux calligraphy und des Brushletterings. Zum Einstieg geht es um Variationen der eigenen Handschrift und die Grundlagen der faux calligraphy. Danach werden mit einem Pinsel das "Buchstabenmalen" bzw. Brushlettering und der Aufbau der einzelnen Buchstaben geübt. Wir werden gemeinsam das Malen der Buchstaben üben damit du sie auf Flip-Charts oder digital für Präsentationen einsetzen kannst.

(Botanical) Line Drawing

Unter Line Drawing versteht man das Zeichnen mit Linien. Dabei werden zu den Linien für den Umriss noch weitere Linien, die Schraffuren hinzugefügt. Natürlich kann man danach auch mit Aquarellfarben oder Buntstiften Farbe ins Bild bringen, aber viele Line Drawings leben nur von den Linien. Line Drawing ist eine sehr entspannende Übung für die Mittagspause oder das Abschalten am Abend. Du kannst mit den Schraffuren auch Deinen Sketchnotes noch eine persönliche Note geben.

Beiträge zu vergangenen Workshops und Veranstaltungen findest du hier:

Warenkorb
Scroll to Top